Fahrplanverfahren

Vom 13. bis 29. März 2017 findet die öffentliche Auflage der Fahrpläne für die Jahre 2018 und 2019 statt. Änderungswünsche können bis Ende März 2017 bei der Wohngemeinde eingereicht werden. 

Hauptauslöser für die meisten Fahrplanänderungen ist die Fertigstellung der dritten und letzten Etappe der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn. Diese bringt vor allem Ausbauten und Veränderungen auf dem Schienennetz im Raum Winterthur, im Weinland und im Tösstal. Auch die Busfahrpläne werden auf die Veränderungen im S-Bahn-Netz abgestimmt. Neben Anpassungen in den Regionen Winterthur, Unterland und rechtes Zürichseeufer wird das Busangebot im Flaachtal und im Weinland neu konzipiert.

Zudem wird im Dezember 2017 in Zürich die Tramverbindung Hardbrücke und im August 2019 die erste Etappe der Limmattalbahn in Betrieb genommen. Mehr zu den Änderungen erfahren Sie auch in der Medienmitteilung zum Fahrplanverfahren.

Öffentliche Auflage

Die öffentliche Auflage findet vom 13. bis 29. März 2017 statt. Änderungswünsche können Sie

  • schriftlich
  • bis zum 31. März 2017
  • ausschliesslich bei Ihrer Wohngemeinde (nicht beim ZVV) einreichen.

Bitte beachten Sie auch die folgenden Hinweise zur öffentlichen Auflage:

  • Es sind nur die Fahrpläne derjenigen Linien dargestellt, für die Änderungen geplant sind (z.B. im Linienverlauf, bei den Betriebszeiten, Zusatzkurse etc.) sowie ganz neue Linien. Die Fahrpläne von Linien, die unverändert bestehen bleiben, sind nicht enthalten.
  • Massnahmen, die erst im zweiten Fahrplanjahr umgesetzt werden, haben in den Texten den Vermerk ab Dezember 2018 und in den Fahrplänen in der Titelleiste den Zusatz (Gültig ab 9.12.2018) bzw. 2019.
  • Die öffentliche Auflage zeigt den Planungsstand vom 6.2.2017.
  • Die  Massnahmen auf interkantonalen Linien (Bahn und Bus) stehen unter dem Vorbehalt der Einigung bei der Finanzierung durch die beteiligten Kantone und den ZVV.
  • Die Züge des Fernverkehrs und der Regionalverkehr innerhalb der Nachbarkantone sind nicht Bestandteil des ZVV-Fahrplanverfahrens. Für diese Züge gilt das nationale Fahrplanverfahren auf www.fahrplanentwurf.ch ab 29. Mai 2017.

Netzplan

Liniennetzplan ganzer Verbund ab Dez. 2018 

Download (PDF, 150 KB)

Netzgrafik

Netzgrafik ganzer Verbund ab Dez. 2018 

Download (PDF, 198 KB)