Fructus-Obstlehrpfad Höri–Steinmaur

Wer sich für den Obstbau interessiert, sollte sich die Wanderung von Höri nach Steinmaur nicht entgehen lassen. Auf dem Obstlehrpfad erfährt man viel Wissenswertes rund um Apfel, Birne und Co.

Auf der knapp zehn Kilometer langen Wanderung von Höri nach Steinmaur dreht sich alles um den Obstanbau im Zürcher Unterland. Der Obstlehrpfad, der von der Vereinigung FRUCTUS angelegt wurde, bietet zehn Informationstafeln, die viel Wissenswertes zum Thema vermitteln. Dabei geht es beispielsweise um die Geschichte des Apfels, um die Krankheit Feuerbrand oder um den Hochstammanbau in der Schweiz. Im Obstgarten stehen über 350 Bäume mit rund 230 Obstsorten. In einer der umfassendsten Sammlungen der Schweiz gibt es alte Sorten wie die rund 2000 Jahre alte Apfelsorte Sternapi aus der Römerzeit, süsse Usteräpfel oder den Stadler Hagapfel zu entdecken.

Der Weg führt zunächst zum Aussichtspunkt Chegelbuck und danach hinunter ins Neeracherried, einem der grössten Flachmoore der Schweiz. Hier bietet das Birdlife-Naturzentrum ideale Beobachtungsmöglichkeiten unterschiedlicher Vogelarten. Nach gut zwei Stunden ist die Mosterei Brunner erreicht. Hinter dem Haus informiert ein Pavillon mit historischen Geräten über die Obstverwertung vergangener Tage. Von hier erreicht man den Bahnhof Steinmaur in wenigen Minuten.

Anreise zur Wanderung auf dem Obstlehrpfad von Höri nach Steinmaur

Mit der S9 nach Bülach. Weiter mit dem Bus 525 nach «Höri, Schulhaus».

Weitere Informationen

Adresse

Fructus-Obstlehrpfad
«Reben»
8181 Höri
Tel. 058 460 61 02
info@fructus.ch
www.fructus.ch
Anreise zum Start der Wanderung

BirdLife-Naturzentrum
Neeracherried
8173 Neerach
Tel. 044 858 13 00
neeracherried@birdlife.ch
www.birdlife.ch

Tourismus Zürcher Unterland
Kasernenstrasse 1
8180 Bülach
Tel. 044 860 44 25
tourismus@zuercherunterland.ch
www.zuercherunterland.ch

Öffnungszeiten

Öffentlich zugänglich, ca. 8 km lange Wanderung, 10 Informationstafeln zu Geschichte, Nützlingen, Schädlingen und vielem mehr

Schul- und Gruppenreisen

Im Kanton Zürich bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Schul- und Gruppenreisen sowie Exkursionen.
Informationen zu Schul- und Gruppenreisen
Gruppentarife

Tickets

Für Ihre Hin- und Rückreise eignen sich speziell folgende Tickets:

9-UhrPass
Tageskarte

Detaillierte Preisangaben und Informationen zum Ticketsortiment finden Sie hier oder in der ZVV-Broschüre «Tickets und Preise» .

Fragen

ZVV-Contact erteilt Auskünfte zum öffentlichen Verkehr im Kanton Zürich und ist täglich von 6 bis 22 Uhr für Sie da.

So erreichen Sie uns:

Telefon 0848 988 988 (0.08 CHF/Min.)
Telefax 0848 988 989
E-Mail contact@zvv.ch
Post ZVV-Contact, Postfach, 8040 Zürich