Ortsmuseum Küsnacht

Ein Nashorn im Tobel, eine Tomatensorte namens Küsnachter oder ein Unterwasser-Sprungturm? Im Ortsmuseum Küsnacht gibt es Verblüffendes zu entdecken – auch für Nicht-Küsnachter!

Die Dauerausstellung nimmt den Besucher mit auf eine Zeitreise und zeigt die Entwicklung Küsnachts vom Rebbauerndorf zum städtischen Vorort.

Hörinstallationen lassen den Tante-Emma-Laden und die Küche von damals aufleben. Auch eine Zeitreise durch 15 Millionen Jahre Geschichte bietet das Museum. Wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen bereichern den Besuch.

«In Waben, Rudeln und Zügen zu Hause» 12. Juni 2016 bis 28. Mai 2017
Die Ausstellung entführt Besucher mittels Hörstationen, Fotos und Filmausschnitten in die Welt der Pfadfinder und wendet sich sowohl an Insider als auch an Nicht-Pfadis.

Das Programm finden Sie unter:
www.ortsmuseum-kuesnacht.ch oder
www.facebook.com/ortsmuseumkuesnacht

Anreise ins Ortsmuseum Küsnacht

Mit der S6 oder S16 bis Küsnacht. Weiter mit dem Bus 916 bis «Obere Heslibachstrasse». Das Ortsmuseum Küsnacht befindet sich am Ende des Küsnachter Tobels. Ein Museumsbesuch vor oder nach einem Spaziergang bietet sich an.

Weitere Informationen

Adresse

Ortsmuseum Küsnacht «Obere Mühle»
Tobelweg 1, beim Tobelausgang
8700 Küsnacht
Tel. 044 910 59 70
www.ortsmuseum-kuesnacht.ch
Anreise planen

Öffnungszeiten

Mittwoch, Samstag und Sonntag von 14–17 Uhr

Preise

Gratis, Spenden willkommen!
Gruppenführungen CHF 100.–
Apéros nach Voranmeldung möglich

Schul- und Gruppenreisen

Im Kanton Zürich bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Schul- und Gruppenreisen sowie Exkursionen.
Informationen zu Schul- und Gruppenreisen
Gruppentarife

Tickets

Für Ihre Hin- und Rückreise eignen sich speziell folgende Tickets:

9-UhrPass
Tageskarte

Detaillierte Preisangaben und Informationen zum Ticketsortiment finden Sie hier oder in der ZVV-Broschüre «Tickets und Preise» .