Schul- und Gruppenreisen

Der Kanton Zürich bietet zahlreiche Möglichkeiten für Schul- und Gruppenreisen sowie Exkursionen. Hier finden Sie Informationen, um mit Ihrer Klasse oder Gruppe sicher und bequem im ZVV unterwegs zu sein.

Anmeldung und Reservation

Anmeldung erforderlich
Eine rechtzeitige Anmeldung Ihrer Gruppenreise mit Bahn, Bus und Schiff ist notwendig, damit die Transportunternehmungen ein entsprechendes Platzangebot zur Verfügung stellen und bei Bedarf Zusatzwagen bereitgestellt werden können.

Wo kann die Reservation erfolgen?
Anmeldungen für Bahn, Bus und Schiff können Sie per E-Mail, an Ihrem Bahnhof oder telefonisch vornehmen über ZVV Contact unter der Nummer 0848 988 988 (0.08 CHF/Min. vom Schweizer Festnetz).

Bis wann ist zu reservieren?
Anmeldungen für Gruppen werden bereits zwei Monate vor der Reise entgegen genommen. Melden Sie die Gruppe spätestens zwei Tage vor Abreise bis 15 Uhr an.

Annullierung/Änderungen
Annullierungen und Änderungen sind an allen grösseren Bahnhöfen oder beim ZVV Contact unter 0848 988 988 (0.08 CHF/Min.) bis spätestens zwei Tage vor Abreise bis 15 Uhr möglich. So können alle beteiligten Transportunternehmungen rechtzeitig informiert werden. Beachten Sie bitte, dass bei einer Annullierung der Reise eine Gebühr von 30 Franken erhoben wird.

S-Bahn/Bus
An den S-Bahn-Wagen und an den Bussen werden keine Reservierungs-Anschriften angebracht. Ihre Reservation ist aber trotzdem notwendig. Einerseits können so die S-Bahn-Züge/Busse bei Bedarf mit einem erhöhten Sitzplatzangebot/Beiwagen verstärkt werden und andererseits sind Ihre Anschlüsse auf Bahn/Bus/Schiff bereits vorgemerkt.
Einzelne, bereits sehr gut ausgelastete S-Bahn-Züge (vor 8 Uhr/ab 17 Uhr) sind von der Beförderung von Gruppen ausgeschlossen bzw. die Anzahl Sitzplätze ist beschränkt.

Schiff
Auf den Schiffen wird durch Ihre Anmeldung eine Mitnahmegarantie geboten. Sitzplatzreservationen werden nur in Zusammenhang mit der Gastronomie getätigt.
Auf den Limmatbooten sind keine Anmeldungen/Reservationen möglich.

Tipps für unterwegs

Damit Ihre Reise mit der Gruppe so angenehm wie möglich ist, beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Teilen Sie Ihre Gruppe wenn möglich auf. Steigen Sie mit den Teilgruppen im Bus vorne und hinten gleichzeitig ein bzw. benützen Sie bei der S-Bahn und den Trams beide Wagentüren. So können die Fahrzeuge pünktlich weiterfahren.
  • Achten Sie auf Lautsprecherdurchsagen bezüglich eventueller Gleisänderungen.
  • Informieren Sie Ihre Gruppe rechtzeitig über die Aussteigehaltestelle/den Aussteigebahnhof.
  • Bei Fahrten in der S-Bahn lohnt es sich zudem, an der Spitze oder am Schluss des Zuges einzusteigen, da dort in der Regel freie Sitzplätze vorhanden sind.

ZVV-Gruppenkarten

Günstiger reisen ab 10 Personen
Mit der ZVV-Gruppenkarte reisen Gruppen ab zehn Personen günstiger. Zudem fährt jede zehnte Person gratis. ZVV-Gruppenkarten erhalten Sie an den grösseren ZVV-Verkaufsstellen, in vielen Regionalbussen sowie auf dem Schiff.