Kennzahlen

Die Fahrgastzahlen im ZVV steigen und steigen. Im Jahr 2017 beförderte der öffentliche Verkehr im Kanton Zürich über 651 Millionen Fahrgäste. Mehr als 80 Prozent der Tickets werden in Selbstbedienung gekauft, davon über 20 Prozent digital. Ebenfalls digital, via Website oder App, wurden 2017 knapp 64 Millionen Verbindungen abgefragt.

1 Fahrgäste

Über 651 Millionen Einsteiger fuhren 2017 mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im ZVV-Gebiet. Das sind 2,0 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Die Zürcher S-Bahn verbuchte dabei 206 Millionen Fahrgäste und somit 6,7 Prozent mehr als 2016.

Fahrgäste 2017

651 Mio.

Entwicklung Anzahl Fahrgäste im ZVV-Gebiet (in Millionen)

Fahrgastentwicklung S-Bahn gemessen an der Stadtgrenze Zürich

2 Tickets

Der ZVV verkaufte 2017 jedes fünfte Ticket digital. Mit knapp 60 Prozent werden am Ticketautomaten weiterhin am meisten Tickets abgesetzt.

Anzahl verkaufter E-Tickets in Millionen (Apps, Internet, SMS)

3 Verbindungsabfragen Online-Fahrplan

Die elektronischen Verbindungsabfragen haben sich von 2013 bis 2017 verdoppelt. Verantwortlich für dieses Resultat sind insbesondere die Abfragen über die ZVV-Fahrplan-App, die heute über 70 Prozent der Abfragen ausmachen.

4 Strukturdaten

Versorgungsgebiet

Politische Gemeinden
Total 182
Bevölkerung
Total 1.6 Mio.
Verbundgebiet
Total 1839 km2

Marktverantwortliche Verkehrsunternehmen