ZVV-FerienPass

Mobil durch die Zürcher Sommerferien: Mit dem FerienPass haben Kinder und Jugendliche fünf Wochen lang freie Fahrt im ganzen ZVV-Gebiet mit Bahn, Bus, Tram und Schiff*. Zudem profitieren sie von vielen Aktionen und Gratis-Eintritten.

Wer in den Sommerferien nicht wegfährt, hat fünf Wochen Zeit, den Kanton Zürich zu entdecken. Dafür braucht es statt des Reisepasses nur einen ZVV-FerienPass. 6- bis 16-Jährige profitieren von freier Fahrt mit sämtlichen Verkehrsmitteln* im ZVV-Netz und vielen Ermässigungen und kostenlosen Eintritten für diverse Ausflugsziele und in Freizeitanlagen. Unter anderem ist der Eintritt in über 130 Frei-, See- und Hallenbäder, in 45 Museen oder in den Zoo Zürich inbegriffen.

Drei Kinder rutschen im Wasserpark Alpamare durch eine Röhre.

Hinweise

Verkauf

Der FerienPass 2017 ist ab 20.  Juni 2017 an allen SBB- und ZVV-Verkaufsstellen sowie in den grösseren Migros-Filialen erhältlich.

Gültigkeit

5 Wochen. Der ZVV-FerienPass ist nur gültig mit Passfoto und ausgefüllten Personalien. Er ist nicht übertragbar.

*ZSG-Schiffszuschlag

Auf den Kursen der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft auf dem Zürichsee, dem Obersee und der Limmat benötigst du zusätzlich zum ZVV-FerienPass einen Zuschlag von CHF 5.-. Ein Gutschein für einen Schiffszuschlag ist im FerienPass enthalten.