Sicher unterwegs dank öV-Schutzkonzept

Das öffentliche Leben nimmt wieder Fahrt auf. Der öffentliche Verkehr bringt Sie wie gewohnt schnell und sicher ans Ziel. Das ZVV-Nachtnetz wird am Wochenende vom 2.-4. Juli 2021 wieder in Betrieb genommen. Bitte beachten Sie, dass im öffentlichen Verkehr weiterhin das bewährte Schutzkonzept gilt. In sämtlichen Verkehrsmitteln sowie an Haltestellen, Bahnhöfen und auf Perrons gilt eine Maskenpflicht.

Vieles ist wieder möglich: Besuche bei den Grosseltern, ein Ausflug in den Zoo oder ein Feierabendbier in der Lieblingsbar. Der öffentliche Verkehr bringt Sie wie gewohnt hin und wieder zurück. Mit rücksichtsvollem Verhalten trägt jeder Fahrgast dazu bei, dass Reisen im öffentlichen Verkehr unter Einhaltung des Schutzkonzeptes sicher bleibt. Wir danken Ihnen für Ihre Rücksichtnahme.

Maskenpflicht

  • Die Maskenpflicht gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch an Haltestellen, Bahnhöfen und auf Perrons gilt die Maskenpflicht.
  • Die Maskenpflicht gilt auch für bereits geimpfte Personen.
  • Von der Maskenpflicht ausgenommen sind einzig Kinder bis zum Alter von 12 Jahren und Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen dürfen.
  • Aus Sicherheitsgründen trägt das Fahrpersonal in den Führerständen keine Maske. 
  • Für die Beschaffung der Masken sind die Fahrgäste selber verantwortlich.

Hier erfahren Sie mehr über die empfohlenen Maskentypen.

So fahren Sie sicher im öV

  • In dieser Übersicht sind die Verhaltensregeln einfach dargestellt.
  • Halten Sie Abstand zu anderen Personen.
  • Umgehen Sie, wenn möglich, Pendlerzeiten morgens und abends und nutzen Sie schwächer frequentierte Verbindungen.
  • Verteilen Sie sich an Haltestellen und in Fahrzeugen so gut wie möglich. Auch beim Ein- und Aussteigen ist auf Abstand zu achten. Bilden Sie eine Gasse und lassen Sie Platz für die aussteigenden Personen.
  • Lösen Sie die Tickets elektronisch im Ticketshop oder in der ZVV-Ticket-App. Es ist auch empfehlenswert, an Schaltern und Ticketautomaten kontaktlos zu bezahlen.
  • Essen und Trinken ist in den Fahrzeugen erlaubt. Während dieser Zeit kann die Maske kurzzeitig entfernt werden.
  • Entsorgen Sie Ihren Abfall in den dafür vorgesehenen Behältern.
  • Die Transportunternehmen reinigen die Fahrzeuge und insbesondere die Kontaktflächen regelmässig.

Weitere Informationen zum Schutzkonzept im öffentlichen Verkehr finden Sie auch hier.

Wiederaufnahme ZVV-Nachtnetz

Das Nachtnetz nimmt seinen Betrieb am Wochenende vom 2.-4. Juli 2021 wieder auf. Der Online-Fahrplan ist aktualisiert. Für das Nachtangebot muss kein Zuschlag mehr gelöst werden. Es reicht ein gültiges Ticket für die Fahrt.

Freizeit, Events und Gastronomie

Freizeit-, Sport- und Kulturbetriebe sind unter Einhaltung von Schutzmassnahmen mehrheitlich wieder geöffnet. Bitte informieren Sie sich über die gültigen Öffnungszeiten und die Betriebslage direkt beim jeweiligen Anbieter.

Die Gastronomie der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) ist sowohl auf dem Aussendeck als auch im Innenbereich wieder geöffnet. Tischreservationen sind möglich. Weitere Infos zur Schifffahrt auf dem Zürichsee finden Sie hier.

ZVV-Kundendienst

Unser Kundendienst ZVV-Contact steht bei Fragen zur Verfügung. ZVV-Contact ist erreichbar per Mail an contact@zvv.ch oder per Telefon unter 0848 988 988 (täglich von 6–22 Uhr).