ZVV-Nachtnetz: vier Nächte hintereinander in Betrieb

Medienmitteilung vom 27.05.2014 – Das ZVV-Nachtnetz ist ausnahmsweise auch unter der Woche in Betrieb. Wegen Auffahrt verkehren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag und von Donnerstag auf Freitag alle Nacht-S-Bahnen und -busse gemäss normalem Nachtnetz-Fahrplan. Der Nachtzuschlag muss auch in diesen Nächten gelöst werden.  

Diese Woche ist das ZVV-Nachtnetz vier Nächte hintereinander in Betrieb: In der Nacht vor Auffahrt (28./29. Mai) sowie in der Auffahrtsnacht (29./30. Mai) verkehren die Nacht-S-Bahnen und -busse gemäss normalen Nachtnetzfahrplan. Dieser ist im Internet unter www.zvv.ch abrufbar. Ebenfalls steht das ZVV-Contact für telefonische Auskünfte zur Verfügung.

Nachtzuschlag nicht vergessen

In allen vier Nächten muss wie gewohnt der Nachtzuschlag gelöst werden. Er beträgt pauschal fünf Franken und ist zwölf Stunden gültig. Am einfachsten ist er vorgängig per SMS zu lösen («NZ» an die Zielnummer 988). Inhaber eines Jugendpakets der Zürcher Kantonalbank profitieren vom «ZKB Nachtschwärmer». Dieser kann ebenfalls per SMS gelöst werden. Das ZVV-Nachtnetz wird seit Beginn von der Zürcher Kantonalbank unterstützt.

Download

Medienmitteilung als PDF (17 KB)