Zeitumstellung: ZVV-Nachtnetz stellt sich auf den Sommer ein

Medienmitteilung vom 25.03.2015 – Am kommenden Wochenende (28./29. März) werden die Uhren um eine Stunde, von zwei Uhr auf drei Uhr morgens, vorgestellt. Das Nachtnetz des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) macht bei der Zeitumstellung von Winter- auf Sommerzeit mit. Nacht-S-Bahnen und -busse im ZVV verkehren bis nach vier Uhr Sommerzeit gemäss einem Spezialfahrplan. Dieser kann unter www.zvv.ch/nachtnetz abgerufen werden. Anschliessend gilt wieder der reguläre Fahrplan.

Der Nachtzuschlag von fünf Franken muss auch in dieser Nacht gelöst werden, am einfachsten per SMS («NZ» an die Zielnummer 988). Inhaber eines Jugendpakets der Zürcher Kantonalbank profitieren vom «ZKB Nachtschwärmer». Dieser kann über die ZKB Nachtschwärmer-App oder per SMS («ZKBNZ» an die Zielnummer 988) bezogen werden. Das ZVV-Nachtnetz wird seit Beginn von der Zürcher Kantonalbank unterstützt.

Download

Medienmitteilung als PDF (83 KB)