ZVV-FerienPass: Freie Fahrt in den Sommerferien

Medienmitteilung vom 23.06.2016 – Mit dem ZVV-FerienPass erleben 6- bis 16-Jährige auch in diesem Jahr abwechslungsreiche Sommerferien im Kanton Zürich. Er ermöglicht freie Fahrt im ganzen ZVV-Netz mit allen verfügbaren öffentlichen Verkehrsmitteln. Zusätzlich profitieren FerienPass-Inhaberinnen und -Inhaber von zahlreichen Gratiseintritten und Aktionen. Der ZVV-FerienPass ist ab sofort erhältlich.

Der ZVV-FerienPass war im vergangenen Jahr einmal mehr ein voller Erfolg: Knapp 19 000 Kinder und Jugendliche haben das Angebot genutzt und bereisten den Kanton mit Bahn, Tram, Bus, Schiff, Luftseil- und Zahnradbahn. Auch 2016 bietet der FerienPass jede Menge Aktionen. Dazu gehören unter anderem Gratiseintritte in über 130 Badis im ganzen Kanton, in 43 Museen sowie in den Zoo Zürich und ins Schloss Kyburg. Ebenfalls kostenlos sind ein Glace-Coupe im Restaurant Felsenegg sowie ein FerienPass Rucksäckli. Zu den Neuigkeiten zählen diesen Sommer Vergünstigungen auf Kinoeintritte sowie auf einen Foxtrail.

Der ZVV-FerienPass ist ab dem 9. oder 16. Juli jeweils fünf Wochen lang gültig. Er kann ab sofort für 24 Franken an jedem Bahnhof, jeder ZVV Verkaufsstelle, in allen grösseren Migros-Filialen und im Pro-Juventute-Online Shop www.projuventute.ch/shop bezogen werden. Alle Informationen zum ZVV-FerienPass gibt es hier.

Ideal lässt sich der ZVV-FerienPass mit dem «Pro Juventute Ferienplausch» verbinden. Pro Juventute bietet Kindern eine vielfältige Auswahl an begleiteten Aktivitäten: Von Bike-spass über Graffitiworkshops und Pferdeerlebnisse bis zu Zauberworkshops. Mehr dazu unter www.projuventute.ch/ferienplausch.

Download

Medienmitteilung als PDF (119 KB)