Mit dem Nachtnetz in den 1. August feiern

Medienmitteilung vom 27.07.2017 – In der Nacht auf den Nationalfeiertag am Dienstag, 1. August 2017, ist das Nachtnetz des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV) in Betrieb. Die Nachtbusse und Nacht-S-Bahnen fahren gemäss regulärem Nachtnetzfahrplan. Für die Nutzung des Nachtnetzes ist wie üblich der Nachtzuschlag von 5 Franken erforderlich.

Nachtschwärmer können dank des Nachtnetzes des ZVV unbeschwert in den 1. August feiern. Das Nachtangebot des öffentlichen Verkehrs ist in der Nacht vom Montag, 31. Juli, auf Dienstag, 1. August 2017, im Einsatz. Es gilt der reguläre Nachtnetzfahr­plan. Alle Verbindungen können unter www.zvv.ch oder in der kostenlosen ZVV-Fahrplan-App abgerufen werden.

Nachtzuschlag nicht vergessen

Auch in der Nacht auf den 1. August muss neben dem regulären Ticket ein Nachtzuschlag von 5 Franken gelöst werden. Mit der ZVV-Ticket-App ist der Kauf von Nachtzuschlägen, ZVV- oder Z-Pass-Tickets schnell, flexibel und rechtzeitig vor dem Einsteigen möglich. Die App ist kostenlos für iPhones und Android-Handys erhältlich. Daneben kann der Nachtzuschlag weiterhin auch am Ticketautomaten oder per SMS («NZ» an die Nummer 988) bezogen werden.

Inhaberinnen und Inhaber eines Jugendpakets der Zürcher Kantonalbank profitieren vom kostenlosen «ZKB Nachtschwärmer». Dieser kann über die ZKB-Nachtschwärmer-App oder per SMS bezogen werden. Das Nachtnetz wird seit Beginn von der Zürcher Kantonalbank unterstützt.

Download

Medienmitteilung als PDF (32 KB)