Silvester: Im Halbstundentakt ins neue Jahr

Medienmitteilung vom 29.12.2017 – Wer mit dem öffentlichen Verkehr an den Silvesterzauber in Zürich reist, kann unbeschwert feiern und geniessen. Der Zürcher Verkehrsverbund sorgt dafür, dass alle sicher in die Stadt und wieder nach Hause kommen. Auf den meisten Linien verkehren S-Bahn und Bus im Halbstundentakt. In der Stadt Zürich fahren die Trams und Busse auf vielen Linien mindestens alle 15 Minuten.

Wer den Jahreswechsel unbeschwert feiern will, reist mit dem öffentlichen Verkehr an den Silvesterzauber oder an eine der zahlreichen Partys. Denn in der Silvesternacht bringt das ZVV-Nachtnetz die Fahrgäste bis 4 Uhr morgens nach Hause. Auf den meisten Linien sind die Züge und Busse im Halbstundentakt im Einsatz.

Alle Nacht-S-Bahnen ab Zürich verkehren in der Silvesternacht halbstündlich statt stündlich. Zusätzlich zum regulären Angebot fahren folgende Extrazüge:

  • Alle 15/30 Minuten: S18 (statt SN18) Zürich Stadelhofen–Forch–Esslingen
  • halbstündlich: SN17 Dietikon–Bremgarten–Wohlen (Anschluss von der SN1)
  • stündlich: S10 Zürich HB–Uitikon Waldegg–Uetliberg
  • stündlich: SN Wädenswil–Samstagern–Einsiedeln (Anschluss von der SN8)
  • stündlich: SN Winterthur–Pfungen–Bülach (Anschluss von der SN1)

Spezialfahrplan in der Stadt Zürich

Die VBZ Züri-Linie verkehrt in der Stadt Zürich nach einem Spezialfahrplan. Ab 21 Uhr werden wegen des Silvesterzaubers Teile der Innenstadt gesperrt. Die Trams und Busse verkehren dann auf teilweise anderen Strecken. Zwischen 20.30 Uhr und 2 Uhr fahren Tram und Bus im 10-Minuten-Takt, anschliessend bis 4 Uhr im 15-Minuten-Takt.

Nachtzuschlag schon bei der Hinfahrt kaufen

Für die Fahrt im Nachtnetz wird neben dem regulären Ticket ein Nachtzuschlag benötigt. Der Nachtzuschlag kostet 5 Franken und kann einfach über die ZVV-Ticket-App gelöst werden. Der Nachtzuschlag ist auch am Ticketautomaten oder per SMS erhältlich («NZ» an die Nummer 988 senden). Es wird empfohlen, das Rückfahrtticket und den Nachtzuschlag schon bei der Hinfahrt zu kaufen. So endet die Silvesternacht ohne Wartezeiten vor den Ticketautomaten oder Schwierigkeiten bei einer Überlastung des Mobilfunknetzes.

ZKB Nachtschwärmer

Jugendliche und Studierende mit einem ZKB youngworld Paket lösen anstelle des Nachtzuschlags den kostenlosen «ZKB Nachtschwärmer». Dieser kann über die App «eBanking Mobile» der Zürcher Kantonalbank oder per SMS gelöst werden. Das ZVV-Nachtnetz wird seit Beginn von der Zürcher Kantonalbank unterstützt.

 

Die Fahrpläne sowie das Festprogramm sind in der Silvesterzauber-Broschüre enthalten. Die Broschüre liegt an den ZVV-Verkaufsstellen auf. Alle Informationen sind auch unter www.zvv.ch/events zu finden. Auskünfte rund um das ZVV-Angebot in der Silvesternacht erteilt auch der Kundendienst ZVV-Contact, Tel. 0848 988 988 (CHF 0.08/Min. vom Schweizer Festnetz) – in der Silvesternacht bis 2 Uhr.

 

Download

Silvester: Im Halbstundentakt ins neue Jahr (PDF, 130 KB)