Neuer ZVV-Ticketshop online

Medienmitteilung vom 11.05.2018 – Moderner, schneller, persönlicher: Der neue Online-Ticketshop des Zürcher Verkehrsverbundes (ZVV) macht das Ticketkaufen am Computer noch einfacher. Gleichzeitig bildet der neue Onlineshop eine ausbaufähige Vertriebsplattform für zukünftige Entwicklungen im öffentlichen Verkehr. Der ZVV reagiert damit auf den anhaltenden Trend, dass Fahrgäste immer mehr Tickets für den öffentlichen Verkehr elektronisch erwerben.

Seit kurzem präsentiert sich der Online-Ticketshop auf www.zvv.ch/ticketshop in einem neuen Kleid. Der neue Shop punktet mit einem zeitgemässen Design und einer einfachen Nutzerführung. Kunden können Abonnemente für den ZVV und das Z-Pass-Gebiet bestellen oder Einzeltickets für die ganze Schweiz kaufen und direkt ausdrucken.

Neuester Stand der Technik

Der ZVV-Ticketshop wurde von Grund auf neu konzipiert und gestaltet. Dank der Verknüpfung mit dem ZVV-Kundenkonto können Fahrgäste Tickets noch schneller kaufen oder ihre Abonnemente mit wenigen Klicks verlängern. Das vereinfacht den Zugang zum öffentlichen Verkehr weiter. Der ZVV vollzieht damit einen weiteren Schritt im anhaltenden Trend der Digitalisierung. Er bietet seinen Kunden aber weiterhin eine breite Palette von Möglichkeiten des Ticketkaufs – online oder offline, selbstbedient oder bedient.

Ausbaufähige Vertriebsplattform

Mit dem neuen Ticketshop steht dem ZVV eine ausbaufähige Plattform zur Verfügung: Durch die Anbindung des Shops an die nationale öV-Vertriebsplattform NOVA ist der ZVV für zukünftige Entwicklungen in der Branche gewappnet. NOVA schafft auch die Voraussetzungen, dass ab Ende 2018 ZVV-Abonnemente und künftig auch weitere Tickets auf dem SwissPass ausgegeben werden können.

Das Online-Ticketshop-Sortiment im Überblick

  • Alle persönlichen Abos von ZVV und Z-Pass
  • Alle Tickets* / Tageskarten / Klassenwechsel von ZVV und Z-Pass
  • Anschlusstickets ZVV
  • Nachtzuschlag
  • Streckenbillette und City-Tickets des nationalen direkten Verkehrs

* exkl. Albistageskarte, Gruppenkarte, ZürichCARD und FerienPass

Die Tickets können direkt zu Hause ausgedruckt werden. Die Abos werden nach Eingang der Bestellung jeweils innert drei bis vier Arbeitstagen kostenlos per Post nach Hause geliefert. Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder bald auch per Twint.

Download

Medienmitteilung als PDF (PDF, 120 KB)