Sicherheit im ZVV

Im öffentlichen Verkehr dürfen Sie sich sicher fühlen. Hier erfahren Sie, was der ZVV unternimmt, damit das so bleibt. Folgend finden Sie Hinweise und Telefonnummern, falls Sie sich unwohl fühlen oder in eine Notfallsituation geraten.

S-Bahn

  • Notrufnummer der Transportpolizei: 0800 117 117
  • Benutzen Sie die Notsprechstellen in den Eingangsbereichen der Fahrzeuge.
  • Wenden Sie sich im Nachtnetz an das Sicherheitspersonal.
  • Alle Nacht-S-Bahnen sind begleitet. 

Bus und Tram

  • Wenden Sie sich an das Fahrpersonal.
  • Notrufnummer der Polizei: 117
  • Wählen Sie einen Platz in der Nähe der Fahrerin oder des Fahrers, wenn Sie sich unsicher fühlen.

Helfen Sie bitte mit.

  • Schauen Sie hin.
  • Alarmieren Sie.
  • Bringen Sie sich selbst nicht in Gefahr.
  • Reichen Sie bei Übergriffen und Diebstahl Strafanzeige ein.
  • Melden Sie sich als Zeugin und Zeuge, wenn Sie etwas beobachtet haben.

Weiterführende Themen  

Sicherheits-Organisation

Eigenverantwortung

Videoüberwachung