Ausbauschritt 2035

Der Bundesrat beantragt für den Bahnausbauschritt 2035 Investitionen von schweizweit 11,9 Milliarden Franken. Für den Kanton Zürich ist der Ausbauschritt unerlässlich für die Weiterentwicklung der Zürcher S-Bahn.

Ende Oktober 2018 hat der Bundesrat die Botschaft zum Ausbau der Bahninfrastruktur bis ins Jahr 2035 an das Parlament überwiesen. Für den Grossraum Zürich sind verschiedene wichtige Projekte vorgesehen, welche die Beseitigung der grössten Engpässe und einen weiteren Angebotsausbau auf dem Netz der Zürcher S-Bahn ermöglichen. An einem Informationsanlass hat der ZVV zusammen mit Vertretern des BAV und der SBB über den Umfang und die Auswirkungen des Ausbaus im Grossraum Zürich informiert.

Die folgenden Unterlagen stehen Interessierten zum Download bereit:

 Vorlage zum Ausbauschritt 2035 

Federführend beim Strategischen Entwicklungsprogramm (STEP) 2035 ist das Bundesamt für Verkehr (BAV). Auf der Website des BAV finden Sie die Botschaft, den Bundesbeschluss, die Angebotskonzepte und weitere umfassende Informationen zum Ausbauschritt 2035. 

Fragen

Sollten Sie spezifische Fragen haben, so wenden Sie sich an info@zvv.zh.ch.