Gesamtübersicht 4. Teilergänzungen

Neue Linien, neue Verknüpfungen: Eine Übersicht über die Änderungen im Rahmen der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn.

Übersicht

Übersicht
Linie Angebot 4. Teilergänzungen
S2 Flughafen – Oerlikon (via DML) – Zürich HB – Pfäffikon SZ – Ziegelbrücke, am linken Ufer genauer ½-h-Takt, ohne Halt in Schübelbach-Buttikon, Reichenburg und Bilten (Bedienung neu durch S27 Siebnen-Wangen – Ziegelbrücke mit Halt an allen Stationen)
S3 Wetzikon – Effretikon – Stadelhofen – Zürich HB – Hardbrücke (– Bülach)
S5 Pfäffikon SZ – Rapperswil – Wetzikon – Uster – Zürich HB – Affoltern am Albis – Zug
S6 Baden – Otelfingen – Oerlikon – Zürich HB – Uetikon am See
S7 Winterthur – Oerlikon – Zürich HB – Meilen – Rapperswil
S8 Winterthur – Oerlikon (via DML) – Zürich HB – Pfäffikon SZ
S9 Uster – Zürich HB – Oerlikon – Bülach – Rafz – Schaffhausen, ausserhalb HVZ Rafz – Schaffhausen stündlich
S11 (Wila –) Sennhof-Kyburg/Seuzach – Winterthur – Stadelhofen – Zürich HB – Dietikon/Aarau, Winterthur – Dietikon ¼-h-Takt mit S12
S12 Schaffhausen/Wil – Winterthur – Stadelhofen – Zürich HB – Brugg
S13 Einsiedeln – Wädenswil
S14 Hinwil – Wetzikon – Uster – Oerlikon (via DML) – Zürich HB – Affoltern am Albis
S15 Rapperswil – Wetzikon – Uster – Zürich HB – Oerlikon – Niederweningen, Zürich HB – Oberglatt ¼-h-Takt mit S9
S16 Herrliberg-Feldmeilen – Zürich HB – Oerlikon – Flughafen
S19 (Koblenz –) Dietikon – Zürich HB (via DML) – Oerlikon – Effretikon (– Pfäffikon ZH), Koblenz – Dietikon stündlich in HVZ
S20 Stäfa – Hardbrücke, einzelne beschleunigte Zusatzzüge in HVZ, in Meilen, Männedorf und Stäfa ¼-h-Takt mit S7
S21 Regensdorf – Oerlikon – Zürich HB: neue HVZ-Linie, bisherige Linie S21 Zug – Thalwil (– Zürich) aufgehoben
S22 Bülach – Singen aufgehoben
S24 Zug – Zürich HB – Wipkingen – Flughafen – Winterthur – Schaffhausen/Weinfelden, Thalwil – Zürich HB ¼-h-Takt mit S8
S25 Zürich – Ziegelbrücke – Linthal stündlich, Zürich – Ziegelbrücke ½-h-Takt mit RE Zürich – Chur, S25 ersetzt Glarner Sprinter
S26 Winterthur – Bauma – Rüti
S29 Winterthur – Stein am Rhein
S30 Winterthur – Weinfelden stündlich, ½-h-Takt mit S24
S33 Winterthur – Schaffhausen stündlich, ½-h-Takt mit S12
S35 Winterthur – Wil stündlich, ½-h-Takt mit S12
S36 Bülach – Waldshut
S40 Einsiedeln – Pfäffikon SZ – Rapperswil
S41 Winterthur – Bülach/Waldshut
S55 Oberglatt – Niederweningen aufgehoben
Die S4 (Zürich HB – Sihlwald) und die S10 (Zürich HB – Uetliberg), die S17 (Dietikon – Wohlen) und die S18 (Zürich Stadelhofen – Esslingen) sind in dieser Tabelle nicht aufgeführt.

Lesehilfe

(– …) = nur in Hauptverkehrszeiten

…/… = stündlich alternierend 

HVZ = Hauptverkehrszeiten (Morgen und Abend), Mo–Fr