Zürich – Dietikon – Aarau/Brugg

Angebot

Im Limmattal muss die Kapazität gesteigert werden. Neben den zwei Linien via Stadelhofen wird eine neue Linie via Durchmesserlinie über Oerlikon geführt.

Übersicht Angebot mit 4. Teilergänzungen

Übersicht Angebot mit 4. Teilergänzungen
Linie Strecke Änderungen gegenüber 2008 Realisation
S11 ((Wila –) Sennhof-Kyburg/Seuzach – Winterthur – Stadelhofen –)
Neu ganztags verkehrende Linie, heute Winterthur – Hardbrücke/Altstetten nur in HVZ
Dez. 2018
Zürich HB – Dietikon/Aarau Ab Hardbrücke Ersatz der bisherigen S3, ab Dez. 2017 in HVZ halbstündlich zwischen Dietikon und Aarau, ab ca. Dez. 2021 ganztags
S12 (Schaffhausen/Wil – Winterthur – Stadelhofen –)
Bisher ab Seuzach/Seen
Dez. 2018
Zürich HB – Dietikon – Brugg Wie bisher, Winterthur – Dietikon ¼-h-Takt mit S11
S19 (Pfäffikon ZH/Effretikon – Oerlikon – Zürich HB)
Neu beschleunigte Linie mit Halt in Dietlikon, Wallisellen und Oerlikon, Fortsetzung via Durchmesserlinie
Dez. 2015
Zürich HB – Dietikon Neue beschleunigte Linie mit Halt nur in Altstetten
Dietikon – Koblenz In HVZ (Stundentakt)
  • Die HVZ-Züge aus dem Freiamt (Muri AG) nach Zürich HB werden auch im Zeithorizont der 4. Teilergänzungen verkehren (S42).
  • Die Verdichtung der S11 zum ganztägigen ½-h-Takt ist per Fahrplan voraussichtlich 2022 möglich (Abschnitt Dietikon – Aarau) .
  • Die S-Bahn-Verbindung vom Limmattal zum Flughafen erfolgt mit Umsteigen in Zürich Hardbrücke (S12/S16 bzw. S7 nach Balsberg) oder in Zürich HB (S11/IC und S19/IC). Die bisherige Fernverkehrsverbindung via Dietikon, Altstetten, Oerlikon zum Flughafen (Flugzug) ist bestehen geblieben und fährt neu via Durchmesserlinie.

Infrastrukturausbauten

Nr. Strecke/Ort Massnahme
1 Zürich HB – Altstetten Gleis- und Perronanpassungen
2 Rangierbahnhof Limmattal (RBL) Wendegleis für S-Bahn