Steig ein. Komm weiter.

Plakate der Kampagne «Steig ein. Komm weiter.»

Im Gegensatz zum bisherigen Kommunikationsansatz rund um Zonentarif, Vernetzung und Reisetipps («Ein Ticket für alles») stehen in der neuen Kampagne Themen wie Sicherheit, Zuverlässigkeit und Ökologie im Vordergrund. Das unterstreicht die Stellung des öffentlichen Verkehrs als selbstverständliche und naheliegende Alternative zum Auto.

Die meisten Verkehrsunternehmen im Verbund nutzen diese Plattform für spezifische regionale Kommunikationsbotschaften.