Kurs «mobil sein & bleiben»

Der Halbtageskurs «mobil sein & bleiben» richtet sich an alle, die den Ticketautomaten meiden, Mühe mit der Orientierung am Bahnhof haben oder sich auf den Strassen unsicher fühlen.

Der Kurs vermittelt Grundlagen, damit Sie selbstsicher und gut informiert mit dem öffentlichen Verkehr und zu Fuss unterwegs sind. Experten zeigen Ihnen, wie Sie mit dem Ticketautomaten sicher umgehen.

Seniorin sitzt in einem Bus.

Erfahren Sie, welches die geeignetsten Tickets sind und von welchen Sonderangeboten Sie profitieren können. Wertvolle Tipps in Theorie und Praxis helfen Ihnen, sich am Bahnhof oder an der Haltestelle zu orientieren und sich als Passantin oder Passant sicher im öffentlichen Raum zu bewegen.

Inhalt des Kurses

  • Sicher unterwegs sein, zu Fuss und mit dem öffentlichen Verkehr
  • Selbstständig und unabhängig mobil bleiben
  • Vertraut sein mit der Nutzung der verschiedenen Mobilitätsformen
  • Verschiedene Möglichkeiten clever kombinieren
  • Gesund bleiben durch Mobilität im Alltag

Die Kurse sind dank der Unterstützung unserer Partner kostenlos. Sie finden bei jeder Witterung statt. Wetterfeste Kleidung wird daher empfohlen. Kursende ist am jeweiligen Bahnhof.

Kurse 2020

Kurse 2020
Datum Zeit Ort
15. April 2020 13.30–17 Uhr Rüschlikon
23. April 2020 13.30–17 Uhr Rüti ZH
30. April 2020 13.30–17 Uhr Stammheim
06. Mai 2020 13.30–17 Uhr Uster
03. Juni 2020 13.30–17 Uhr Stäfa
10. Juni 2020 13.30–17 Uhr Urdorf
23. Juni 2020 13.30–17 Uhr Andelfingen
02. September 2020 13.30–17 Uhr Kloten
17. September 2020 13.30–17 Uhr Winterthur
08. Oktober 2020 13.30–17 Uhr Bassersdorf
Weitere Kurse folgen...    

Anmeldung

Bis 14 Tage vor dem Kurs per E-Mail an contact@zvv.ch oder
unter Tel. 0848 988 988 (Montag bis Freitag 08.00 bis 17.00 Uhr).

Weitere Informationen zu den Kursen «mobil sein & bleiben» finden Sie unter www.mobilsein.ch.